KategorieRund um den Hausbau

Gartengestaltung beim Hausbau: Frühzeitige Planung spart Zeit, Geld und Nerven

gartengestaltung-beim-hausbau

Die meisten Bauherren agieren nach der Devise: Steht erst einmal das Haus, ist der Außenbereich dran. Klingt logisch – kann aber ein teurer Fehler sein. Wann ein Garten zumindest in Grundzügen geplant werden sollte, worauf dabei zu achten ist und mit welchen Kosten bei der Gartengestaltung im Allgemeinen zu rechnen ist, das verraten wir euch in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Fertighaus in Massivbauweise – die Zukunft oder nur ein kurzer Trend?

fertighaus-in-massivbauweise

Fertighäuser werden in einem Werk vorgefertigt und anschließend montiert, Massivhäuser hingegen sind „vom alten Schlag“ und werden Stein für Stein gemauert – richtig? Nicht ganz, denn durch moderne Werkstoffe ist auch die Kombination beider Bauweisen möglich. Wann ein Fertighaus in Massivbauweise die richtige Lösung ist, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Das Haus aufstocken – mehr Wohnraum in der gleichen Immobilie

haus-aufstocken

Gut gelegener Baugrund ist teuer. Wer bereits ein Haus besitzt und dennoch über fehlenden Platz klagt, muss für eine Erweiterung des eigenen Grund und Bodens oft tief in die Tasche greifen. Doch auch kreative Lösungen bieten sich an. So kann die bestehende Immobilie unter bestimmten Bedingungen in ihrer Größe verändert werden. Neben dem Ausbau des Kellers oder dem Errichten eines Anbaus sollte in solchen Fällen über eine Aufstockung des Gebäudes nachgedacht werden.

Weiterlesen

Anbau am Haus: die wichtigsten Fakten auf einen Blick

anbau-am-haus

Familienzuwachs, neue bzw. wiederentdeckte Hobbies oder der Wunsch nach einem separaten Arbeitszimmer: Das sind nur einige der Gründe, die viele Immobilienbesitzer zu einem Hausanbau bewegen. Damit dieser auch reibungslos vonstatten geht, sollen in diesem Beitrag nicht nur die vielen Vorteile, sondern auch mögliche Risiken und weitere bedeutende Punkte zur Sprache kommen. 

Weiterlesen

Sparsam und effizient bauen mit der Bauherrengemeinschaft

Bauherrengemeinschaft

Ihr möchtet beim Bauen die Kosten senken, ohne hinsichtlich eurer persönlichen Wünsche gravierende Einschnitte hinnehmen zu müssen? Dann lautet die Lösungsformel kurz und knapp: Bauherrengemeinschaft. Was sich genau dahinter verbirgt, mit welchen Vorteilen ihr rechnen dürft und welche Aspekte es zu beachten gilt, sind nur einige der Fragen, die in diesem Beitrag beantwortet werden sollen.

Weiterlesen

Wohnflächenberechnung: Was zählt zur Wohnfläche?

was-zaehlt-zur-wohnflaeche

Die Wohnflächenberechnung widmet sich der Frage, welche Bereiche in einem Haus tatsächlich bewohnt werden können. Dabei gilt: Ein Verweis auf die eigentliche Grundfläche spielt keine Rolle. Die vorhandene Quadratmeterzahl wird vielmehr immer auch solche Besonderheiten aufweisen, die ein vollständiges Bewohnen – etwa von Nischen oder Schrägen – unmöglich werden lassen.

Weiterlesen