KategorieNachhaltigkeit

Die Herausforderungen der Bodenversiegelung beim Hausbau

versiegelte-flaechen

Der Hausbau geht oft mit einer erheblichen Bodenversiegelung einher, die weitreichende ökologische und rechtliche Konsequenzen hat. In diesem Beitrag durchleuchten wir die Auswirkungen der Bodenversiegelung durch Terrassen, Garagen, Carports und Gehwege. Wir verraten euch außerdem, wie diese Versiegelungen den natürlichen Wasserhaushalt beeinträchtigen und welche rechtlichen Regelungen es gibt.

Weiterlesen

Holz rettet Klima: Initiative für verstärkte Holznutzung gestartet

holz-rettet-klima

Holz und Holzprodukte spielen eine entscheidende Rolle in der Gestaltung einer klimafreundlichen Zukunft. Unter dem Motto “Holz rettet Klima” hat die deutsche Holzwirtschaft eine eindrucksvolle Initiative ins Leben gerufen. In diesem Blogbeitrag erläutern wir euch, was es damit im Detail auf sich hat und welche Rolle Holz für den Hausbau spielt.

Weiterlesen

Neues Heizungsgesetz: Die Auswirkungen und wie ihr von den Neuerungen profitiert

neues-heizungsgesetz

In diesem Artikel werden wir alle relevanten Informationen über das neue Heizungsgesetz klären. Wir werden uns ansehen, welche Verpflichtungen und Ausnahmen es gibt, welche Anreize der Staat für den Wechsel zu umweltfreundlicheren Heizsystemen bietet und was das konkret für euch als angehende Bauherren beziehungsweise Eigenheimesitzer bedeutet. Bleibt dran, um alles zu erfahren, was ihr über das neue Heizungsgesetz wissen müsst und wie es unseren Weg in eine nachhaltigere Zukunft ebnet.

Weiterlesen

Das Passivhaus: Anforderungen, Tipps und ein kritischer Blick auf Vor- und Nachteile

passivhaus-planen

Für viele angehende Hausbauer ist es der Inbegriff modernen, energiesparenden Wohnens. Andere wiederum schrecken unter anderem vor den höheren Baukosten zurück. Kurz: Das Passivhaus ist nicht immer unumstritten. Damit ihr euch selbst eine Meinung bilden könnt, findet ihr in diesem Beitrag alles Wissenswerte rund um diese Hausbauvariante inklusive Besonderheiten, Vor- und Nachteile und Tipps zum Bauen.

Weiterlesen

Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG): 17 Kriterien für mehr Nachhaltigkeit

qng-siegel-q+-line-hanse-haus

Mit dem QNG-Siegel beim Hausbau hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, kurz BMI, ein Qualitätssiegel für nachhaltiges Bauen geschaffen. Ziel ist es, die ökologische, soziokulturelle und ökonomische Qualität von Neubauten zu optimieren. Doch vor allem auf die Neubauförderung hat das Siegel Auswirkungen. Alles Wichtige über das QNG und wie ihr von der Zertifizierung profitieren könnt, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Klimafreundlicher Neubau (KFN): Das solltet ihr über das KfW-Programm wissen

klimafreundlicher-neubau

Der Klimaschutz ist eine der wichtigen und zentralen Herausforderungen der Gegenwart. Durch attraktive Förderprogramme möchte die Bundesregierung eine nachhaltige Energiezukunft vorantreiben und die CO2-Emission deutlich reduzieren. Am 1. März 2023 ist die Förderung klimafreundlicher Neubau durch die staatliche Förderbank KfW gestartet. Wir haben die wichtigsten Infos dazu für euch aufbereitet.

Weiterlesen

Erneuerbare-Energien-Gesetz: Was bedeutet das EEG für euch als Hausbauer?

Erneuerbare-Energien-Gesetz

Die Energiewende muss kommen, das ist allen Beteiligten inzwischen klar. Um den Ausbau von erneuerbaren Energien voranzutreiben, hat die Bundesregierung das Erneuerbare-Energien-Gesetz, kurz EEG oder auch EEG 2021, verabschiedet. Doch was ist das EEG eigentlich, welche Regelungen stehen darin, was müssen Bauherren und Eigenheimbesitzer nun beachten? Diesen und weiteren Fragen gehen wir im Folgenden einmal genauer auf den Grund.

Weiterlesen

Energiepreisbremsen beschlossen: Was bedeutet das für euch?

energiepreisbremsen-2023

Die Energiekrise und der damit verbundene rasante Anstieg der Kosten für Strom, Gas und Wärme stellt eine große finanzielle Belastung für die Menschen dar. Mit dem am 15. 12. 2022 vom Bundestag beschlossenen milliardenschweren Gesetzespaket, kurz unter dem Begriff Energiepreisbremsen bekannt, scheint nun endlich ein wenig Erleichterung in Sicht. Was diese unter anderem für Eigenheimbesitzer bedeuten, erfahrt ihr neben anderen relevanten Informationen in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Wie zirkuläres Bauen entscheidend zum Umweltschutz beitragen kann

zirkuläres-bauen-nachhaltigkeit

Bestrebungen, den Bausektor umweltfreundlicher zu machen, sind nicht neu. Allerdings wurde lange Zeit fast ausschließlich auf eine hohe Energieeffizienz eines Gebäudes während seiner Betriebsphase Wert gelegt. Dabei entstehen beim Bau neuer Gebäude jedes Jahr 220 Millionen Tonnen mineralischer Abfälle und 10,5 Millionen Tonnen CO2-Emissionen. Ein zirkuläres, umweltfreundliches und ressourcenschonendes Bauen soll der Beitrag der Bauindustrie zum Erreichen der gesetzten Klimaziele sein.

Weiterlesen