Das Bautagebuch beim Hausbau – Grundlagen, Inhalte und Formen

Bei uns dreht sich diesmal alles um das Führen eines Bautagebuchs. Wir verraten euch in diesem Blogbeitrag unter anderem, was es mit dem Bautagebuch auf sich hat, welchen Zweck es erfüllt, was es beinhalten sollte und auf welcher rechtlichen Grundlage es aufbaut. 

Das Bautagebuch beim Hausbau – Grundlagen, Inhalte und Formen weiterlesen

Die Baugenehmigung – Voraussetzungen, Antragstellung und Kosten

Beim Prozess des Hausbaus stellt die Baugenehmigung für den Bauherren ein scheinbar unangenehmes Hindernis dar. Schließlich kann sie für eine Verzögerung im Prozess verantwortlich sein, der letztlich den Einzug des Bauherren als Ziel hat. Umso wichtiger ist es, sich über die rechtlichen Grundlagen der Genehmigung und den Vorgang der Beantragung im Klaren zu sein.

Die Baugenehmigung – Voraussetzungen, Antragstellung und Kosten weiterlesen

Das Nachbarschaftsrecht – guter Rat muss nicht teuer sein

Wohl jeder Mensch möchte in Frieden leben. Doch das ist kaum möglich, wenn sich zwei Nachbarn erst einmal so richtig in die Haare kriegen. Wie aber haben sich beide Parteien nun zu verhalten, welche Tipps zur Schlichtung werden empfohlen und wie können die Kosten für ein Rechtsverfahren durch die Versicherung übernommen werden?

Das Nachbarschaftsrecht – guter Rat muss nicht teuer sein weiterlesen

Baugrundgutachten: Mehr als nur eine Info über die Bodenbeschaffenheit

Ein traumhaftes Baugrundstück und so erstaunlich günstig: Wer sich über diese Kombination freut, sollte unbedingt ein Bodengutachten einholen und so versteckte Mängel rechtzeitig aufspüren. Der Blick auf den Boden und die Wasserverhältnisse ist aber auch dann sinnvoll, wenn es sich nicht um ein vermeintliches Schnäppchen handelt.

Baugrundgutachten: Mehr als nur eine Info über die Bodenbeschaffenheit weiterlesen

Rechtsschutzversicherung für Bauherren: Sinn oder Unsinn?

Einst waren private Bauherren beim Hausbau über ihre reguläre Rechtsschutzversicherung abgesichert. Doch aufgrund der Menge an Klagen nahmen sich diese Versicherungen zurück. Fortan musste eine eigene Rechtsschutzversicherung für Bauherren abgeschlossen werden. Aber lohnt sich diese wirklich?

Rechtsschutzversicherung für Bauherren: Sinn oder Unsinn? weiterlesen

Was Sie über den Grundbucheintrag wissen sollten

Ein Immobilienkäufer wird erst durch den Grundbucheintrag zum tatsächlichen Eigentümer. Der Grundbuchauszug enthält alle wichtigen Informationen über die Eigentumsverhältnisse und Belastungen eines Grundstücks. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie einen Grundbuchauszug erhalten und ihn richtig lesen.

Was Sie über den Grundbucheintrag wissen sollten weiterlesen

Notar beim Hausbau: Das sind seine Aufgaben

Zur Abwicklung eines Grundstücks- oder Immobilienkaufs ist das Mitwirken eines Notars erforderlich. Darüber hinaus hat der Notar beratende Funktionen. Beim Hausbau wie beim Immobilienerwerb sind Notarkosten unumgänglich, denn der Gesetzgeber schreibt den Notartermin vor. Dessen Aufgaben sind in der Bundesnotarordnung festgelegt.

Notar beim Hausbau: Das sind seine Aufgaben weiterlesen

Die Gewährleistung beim Fertighaus: Beginn, Vorgehen und Haftung

Wann beginnt die Gewährleistung beim Fertighaus, wie sollten Sie bei einem Mangel vorgehen und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie? Die Antworten auf diese und einige weitere Fragen sowie einen allgemeinen Einstieg in die Thematik erhalten Sie in diesem Beitrag.

Die Gewährleistung beim Fertighaus: Beginn, Vorgehen und Haftung weiterlesen

Grundsteuer in bisheriger Form verfassungswidrig

In seinem Urteil vom 10. April 2018 hat das Bundesverfassungsgericht die bisherige Ausgestaltung der Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Konkret hat das Bundesverfassungsgericht bemängelt, dass bei der Berechnung der Grundsteuer noch immer Einheitswerte zugrunde gelegt werden, die seit mehr als 50 Jahren nicht mehr der realen Wertentwicklung angepasst wurden.

Grundsteuer in bisheriger Form verfassungswidrig weiterlesen

Bauantrag stellen: Kein einfaches Unterfangen

Die ersten Schritte Ihres Bauvorhabens sind eingeleitet und es fehlt nur noch die Baugenehmigung, um endlich loszulegen? Dann wird es höchste Zeit, den Bauantrag zu stellen. Was dieser beinhaltet, wo er einzureichen ist und warum Sie den formellen Teil lieber abgeben sollten, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Bauantrag stellen: Kein einfaches Unterfangen weiterlesen