KategorieBaurecht

Hausüberschreibung: Den Nachlass bereits zu Lebzeiten regeln

hausueberschreibung

Für die meisten Hausherren reicht es aus, wenn sie ihren Nachlass sowie deren Verteilung, im Fall des Todes, über das Testament regeln. Doch leider führt dies auch in den besten Familien immer wieder zu Streitigkeiten. Vor allem dann, wenn es um das Elternhaus geht. Aus diesem Grund habt ihr die Möglichkeit, die Nachlassverteilung eures Hauses bereits zu Lebzeiten zu regeln. Wie genau das Ganze funktioniert und was eine Überschreibung überhaupt ist, möchten wir euch heute erläutern. 

Weiterlesen

Die Gewährleistungsfrist für Baumängel unterbrechen

gewaehrleistungsfrist

Ihr als Bauherr solltet euch über jegliche Fristen in Bezug auf die Gewährleistung beim Hausbau stets informieren. Insbesondere, wenn es sich um Fristen handelt, die euer eigenes „Traumhaus“ betreffen. Verliert ihr diese aus den Augen, lauft ihr Gefahr, später auf eventuell anfallenden Kosten für die Beseitigung von Mängeln, sitzen zu bleiben. Damit euch das nicht passiert, erklären wir euch heute die Gründe für die Unterbrechung der Gewährleistungsfrist und wie genau ihr hierfür vorgehen müsst.

Weiterlesen

Sparsam und effizient bauen mit der Bauherrengemeinschaft

Bauherrengemeinschaft

Ihr möchtet beim Bauen die Kosten senken, ohne hinsichtlich eurer persönlichen Wünsche gravierende Einschnitte hinnehmen zu müssen? Dann lautet die Lösungsformel kurz und knapp: Bauherrengemeinschaft. Was sich genau dahinter verbirgt, mit welchen Vorteilen ihr rechnen dürft und welche Aspekte es zu beachten gilt, sind nur einige der Fragen, die in diesem Beitrag beantwortet werden sollen.

Weiterlesen