Hausbau-Podcast #40: Die Bedeutung von Tageslicht beim Hausbau

hausbau-podcast-tageslicht

In lichtdurchfluteten und hellen Räumen fühlen wir uns nicht nur wohler, das Tageslicht bringt auch viele weitere Vorteile für unseren Organismus mit sich. Welche das sind und wie ihr beim Hausbau für mehr Tageslicht sorgt, erfahrt ihr in unserer 40. Podcast-Episode.  

Tageslicht ist nicht nur für eine angenehme Wohnatmosphäre und ein gesundes Raumklima von Bedeutung, sondern wirkt sich auch positiv auf euren Hormonhaushalt, die Leistungsfähigkeit sowie eure Stimmung aus. Zudem erzeugt das Licht Wärme, mit der ihr an kalten Wintertagen sogar Heizkosten sparen könnt.

Für die Planung eures Hauses ist die Berücksichtigung des Tageslichts daher nicht ganz unwichtig. Zudem solltet ihr wissen, welche Farbtemperatur sich für welchen Raum eignet, welcher Unterschied zwischen Lumen und Kelvin besteht und welche Vor- bzw. Nachteile große Fensterflächen sowie bodentiefe Verglasungen mit sich bringen.

All das erfahrt ihr in unserer 40. Podcast-Episode, wobei wir euch gegen Ende noch acht Tipps mit auf den Weg geben, wie ihr in eurem Zuhause für mehr Tageslicht sorgt. Unser erster Tipp vorab: Hört am besten gleich mal in unsere aktuelle Folge rein.

Weitere Podcast-Player

In der folgenden Auflistung findet ihr eine Reihe weiterer Plattformen, auf denen ihr unseren Podcast anhören und downloaden könnt:

Damit ihr keine Episode mehr verpasst, empfehlen wir euch, den Podcast über den jeweiligen Player zu abonnieren. Gefällt euch unser Hausbau-Podcast, dann freuen wir uns selbstverständlich über eure Weiterempfehlung oder eine Bewertung.

Shownotes der 40. Podcast-Episode

Antwort hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *