Hausbau-Podcast #011 – Barrierefreies Bauen

bungalow-barrierefrei-bauen

Zu jung für barrierefreies Bauen? Über dieses Thema haben sicher die meisten von euch noch gar nicht nachgedacht – oder? In unserer elften Episode des Hausbau-Podcasts werden wir euch zeigen, wieso das Alter beim barrierefreien Bauen keine Rolle spielt und auf welche Faktoren ihr achten müsst.

Als Bauherr solltet ihr euch nicht nur Gedanken darüber machen, wie viel Zimmer ihr benötigt, welche Ausstattung im Haus verbaut wird oder wie groß der Garten sein soll – nein. Denn das barrierefreie Bauen bietet viele Vorteile, von denen nicht nur ältere Menschen oder Menschen mit Handicap profitieren können, sondern auch ihr und eure Kinder.

Beim barrierefreien Bauen geht es grundsätzlich vor allem darum, auf unüberwindbare und im Weg stehende Hindernisse zu verzichten. Außerdem werden schon während des Bauens geeignete Maßnahmen für das barrierefreie Wohnen berücksichtigt. Hierbei geht es unter anderem um die Türen und Durchgänge, die Türschwellen, die Sanitärräume und die Weiträumigkeit.

Das barrierefreie Bauen unterscheidet sich zum normalen Hausbau im Wesentlichen in der Bauweise. Wer barrierefrei baut, verzichtet in der Regel auf ein mehrstöckiges Haus und baut ebenerdig. Zudem kann auf ein passendes Smarthome-System gesetzt werden, welches den Alltag nicht nur erleichtert, sondern auch im Notfall unterstützen kann.

Wir möchten euch in unserer elften Podcast-Folge zeigen, wie ihr, eure Kinder und Großeltern vom Barrierefreien Bauen profitieren könnt. Viel Spaß dabei!

Hier findet ihr den Podcast außerdem

Zusammfassung: Barrierefreies Bauen

Beim Bau eines barrierefreien Hauses gibt es einige Dinge zu beachten. Denn hier spielen Faktoren eine Rolle, über die beim klassischen Hausbau nur die wenigsten Bauherren nachdenken.

Damit ihr wisst, über welche Faktoren wir beim barrierefreien Bauen sprechen, haben wir diese nachfolgend für euch zusammengefasst.

Die 5 wichtigsten Faktoren für das barrierefreie Bauen im Überblick:

  • Breite Türen und Durchgänge
  • Verzicht auf Türschwellen
  • Angepasste Sanitärräume
  • Bedürfnisgerechte Küche
  • Weiträumigkeit

Shownotes zur 12. Episode

Was denkt ihr über das barrierefreie Bauen? Über Feedback und das Teilen eurer eigenen Erfahrung würden wir uns freuen.

Antwort hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *