Hausbau-Podcast #046: Schimmelbefall aufspüren, vorbeugen und beseitigen

schimmelbefall-podcast

Schimmel in den eigenen vier Wänden ist äußerst lästig. Nicht nur, weil er oft nur schwer ausfindig gemacht werden kann, sondern auch wegen der gesundheitlichen Gefahren, die er mit sich bringt. Damit ihr euch mit diesen gar nicht erst rumplagen müsst, verraten wir euch in der 46. Episode, welche Ursachen für Schimmel es gibt und wie ihr diesen vermeidet. 

Für die Entstehung von Schimmel gibt es eine Reihe von Ursachen. Diese sind meist zurückzuführen auf Baumängel, zu warme Kellerräume, Wasserschäden, schlechte Dämmungen oder ungenügendes Lüften. Das große Problem beim Schimmelbefall: Er ist nicht immer sichtbar, kann jedoch durch den Geruch oder Raumluftmessungen aufgespürt werden.

Breitet sich der Schimmel aus, können gesundheitliche Probleme auftreten. Hierzu zählen zum Beispiel Allergien durch die Schimmelsporen, Kopfschmerzen, Atemwegserkrankungen oder Konzentrationsschwierigkeiten. Es gilt daher, die Ursache für den Schimmelbefall herauszufinden und ihn im Anschluss zu beseitigen, um die Wohlfühlatmosphäre in eurem Haus wieder zu steigern.

Die gute Nachricht ist, dass ihr beim Neubau recht wenig Probleme mit dem Schimmel haben solltet, da die Dämmvorschriften in den vergangenen Jahren verschärft wurden. Auch gibt es zahlreiche Tipps, mit denen ihr das Entstehen von Schimmelsporen vermeidet.

Eben diese Tipps zur Vorbeugung sowie alle Informationen, die ihr zum Schimmelbefall im eigenen Haus kennen solltet, verraten wir euch ausführlich in unserer 46. Podcast-Episode. Hört doch einfach mal rein:

Hier gibt´s den BauMentor-Podcast

Unsere aktuelle sowie alle weiteren Episoden findet ihr auch auf den gängigen Podcast-Plattformen und in den verschiedenen Apps. Hier eine kleine Auswahl an Anbietern. Abonniert den BauMentor am besten direkt, um keine weitere Episode mehr zu verpassen.

Shownotes zur 46. Episode

In der aktuellen Podcast-Episode haben wir auch einige Themen angesprochen, auf die wir nur oberflächlich eingegangen sind. Einen tieferen Einblick bekommt ihr mit einem Klick auf einen der folgenden Links:

Nicht vergessen: Jeden zweiten Mittwoch erscheint eine neue Episode in unserem Hausbau-Podcast. Wir hoffen, dass ihr auch dann wieder mit dabei seid.

1 CommentKommentar hinterlassen

Antwort hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *