Maisonette

Der Begriff „Maisonette“ wird in aller Regel immer im Zusammenhang mit einer sogenannten Maisonette-Wohnung genutzt und stammt ursprünglich aus dem französischen. Dort hat er die Bedeutung für „kleines Haus“.

Tatsächlich bedeutet Maisonette nichts anderes als ein Wohnraum über zwei- oder mehrere Etagen. Als Hausbesitzer ist das meist selbstverständlich und hier wird der Begriff somit auch gar nicht verwendet.

Doch eine klassische Wohnung über mehrere Etagen ist nicht Standard und wird deshalb als „Maisonette“ bzw. Maisonette-Wohnung bezeichnet – also „kleines Haus“.