Automatismus pur: Was sich bei der Hausautomation alles steuern lässt

Unser Leben wird heutzutage immer moderner und komfortabler und sowohl die Digitalisierung als auch die Automatisierung schreiten mit großen Schritten voran. Passend dazu möchten wir Sie in diesem Beitrag über alles Wissenswerte rund um die Hausautomation informieren und Ihnen aufzeigen, warum auch Sie über dieses Thema bei Ihrem Hausbau nachdenken sollten.

Intelligente Systeme übernehmen für Sie heutzutage wiederkehrende Prozesse und führen diese automatisiert durch, sodass Sie sich um nichts mehr kümmern müssen. Selbstverständlich gilt dies auch für Ihr Haus. So gibt es eine Vielzahl an Systemen auf dem Markt, welche die automatische Steuerung Ihres Zuhauses für Sie übernehmen. Automatismus pur: Was sich bei der Hausautomation alles steuern lässt weiterlesen

Nichts vergessen: Die passende Elektroausstattung fürs Fertighaus

Wie viele Steckdosen benötigen Sie, wo sollen die Lichtschalter platziert werden und welche Stromkreise machen für welchen Raum Sinn? Auf diese Fragen gehen wir in unserem Beitrag rund um die passende Elektroausstattung genauer ein und geben Ihnen einige wichtige Tipps für den Hausbau mit auf den Weg.

Das Smartphone aufladen, den Staubsauger benutzen oder einfach nur den Fernseher anschalten und die Beine hochlegen. Ohne Steckdosen geht im Alltag recht wenig voran. Genauso verhält es sich mit Licht, dessen falsche Installation Sie schnell mal im Dunkeln stehen lässt. Nichts vergessen: Die passende Elektroausstattung fürs Fertighaus weiterlesen

Was bringt eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung?

Die kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt nicht nur für eine gesunde Raumluft und einen passenden Feuchtigkeitsgehalt. Sie ist auch äußerst energieeffizient und lässt Feinstaub, Pollen und Insekten gar nicht erst in Ihren Wohnraum eindringen. Wir stellen Ihnen das innovative Lüftungskonzept etwas genauer vor.

Neu gebaute Fertighäuser verfügen über eine sehr gute Dämmung, wodurch kostbare Ressourcen in Form von Energie und Geld eingespart werden. Das Problem ist jedoch, dass durch die undurchlässigen Fugen und Ritzen kein Luftaustausch mehr stattfindet. Die Wärme bleibt zwar im Haus, die stickige Luft, unangenehme Gerüche und die Feuchtigkeit bis hin zum Schimmel allerdings auch. Was bringt eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung? weiterlesen

Mehr Energie erzeugen als verbrauchen mit dem Plusenergiehaus

Was ist eigentlich ein Plusenergiehaus, wie funktioniert es und inwiefern grenzt es sich von den gewöhnlichen KfW-Effizienzhäusern ab? Die Antworten darauf und einiges mehr verraten wir Ihnen in unserem Beitrag zu einem Haus, das energieeffizienter kaum sein könnte.  

Energieeffizienz spielt im Neubau eine bedeutende Rolle. Nicht nur, weil mittlerweile durch verschiedene Komponenten Strom eingespart werden kann, sondern gleichzeitig Energie gewonnen wird. Das Plusenergiehaus gilt dabei als das Paradebeispiel in Bezug auf eine energieeffiziente Bauweise, da es mehr Energie erzeugt, als verbraucht wird. Mehr Energie erzeugen als verbrauchen mit dem Plusenergiehaus weiterlesen

Smarthome – energieeffizientes, komfortables und innovatives Wohnen

Die zunehmende Digitalisierung ist in den vergangenen Jahren auch an den eigenen vier Wänden nicht spurlos vorbeigegangen. Das zeigt sich vor allem an der steigenden Nachfrage nach individuellen Smarthome-Lösungen. Was es mit dem „intelligenten Wohnen“ auf sich hat, welche Vorteile es bietet und wie es funktioniert, erfahren Sie in unserem heutigen Blogbeitrag.

Das eigene Heim sollte wirtschaftlich, nachhaltig, energieeffizient und komfortabel sein. Vier Punkte, die nicht nur beim Hausbau, sondern auch bei der Modernisierung von Altbauten eine bedeutende Rolle spielen. Smarthome – energieeffizientes, komfortables und innovatives Wohnen weiterlesen

Die Photovoltaik-Anlage – das müssen Sie wissen

Erneuerbare Energiequellen sind in aller Munde – daher sollten auch Sie als Hausbauer sich mit diesem Thema beschäftigen. Der Einsatz einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach Ihres Hauses schont die Umwelt und macht Sie ein Stück weit unabhängig von den örtlichen Energieversorgern.

Photovoltaik-Anlagen sind lange nicht mehr so teuer, wie sie mal waren. Da sich die Stromerzeugungskosten durch Solarenergie innerhalb der nächsten Jahre stark verringern werden, liegt das Marktwachstum der Photovoltaik-Anlagen bei jährlich 40 Prozent. Die Photovoltaik-Anlage – das müssen Sie wissen weiterlesen

Die Brennstoffzelle als nachhaltiger Strom- und Wärmeerzeuger

Die Integration einer Brennstoffzellen-Heizung ist kein günstiges Vergnügen. Doch gerade für die Steigerung der Energieeffizienz hat die Nutzung von Brennstoffzellen eine große Bedeutung. Nicht nur, weil sie umweltfreundlich sind und auf sparsame Weise Wärme erzeugen. Sie decken den Grundbedarf an Strom eines vierköpfigen Familienhaushaltes problemlos für ein komplettes Jahr ab.

Das Prinzip der Brennstoffzelle ist knapp 200 Jahre alt und wurde 1838 von Christian Friedrich Schönbein, einem deutschen Chemiker, entdeckt. Weiter verfolgt wurde es jedoch nicht, da Strom leichter mit dem elektrischen Generator zu produzieren war. So blieb das Potenzial lange ungenutzt, bis es erneut von der Raumfahrt aufgegriffen wurde. Mittlerweile werden sogar U-Boote mit der Brennstoffzelle angetrieben und Handys mit Zusatzstrom versorgt. Die Brennstoffzelle als nachhaltiger Strom- und Wärmeerzeuger weiterlesen