KategorieFinanzen

Die Steuervorteile einer Einliegerwohnung

Einliegerwohnung

Viele Bauherren finden in der Planungsphase Gefallen am Modell der Einliegerwohnung. Das Eigenheim bietet nicht nur der eigenen Familie ein Zuhause. Zusätzlich werden Mieteinnahmen verbucht, die besonders in der Tilgungsphase der Baufinanzierung dienlich sein können. Doch worin liegen die wichtigsten Stärken dieses Modells und in welchem Umfang lässt sich die Einliegerwohnung steuerlich geltend machen?

Weiterlesen

Die Baufinanzierung ohne Eigenkapital – was ihr als Kreditnehmer beachten solltet

baufinanzierung-ohne-eigenkapital

Bis vor einigen Jahren waren für den Kauf oder den Neubau einer Immobilie größere finanzielle Mittel in Form von Eigenkapital – in der Regel mindestens 20 Prozent – notwendig. Viele Banken bieten heutzutage auf Wunsch auch eine Vollfinanzierung ohne Eigenkapital an. Selbst Finanzierungen bis zu 110 Prozent des Kaufpreises, bei denen noch die Erwerbsnebenkosten mitfinanziert werden, sind mittlerweile möglich.

Weiterlesen

Die Notarkosten beim Hausbau

Notarkosten-beim-Hausbau

Jedes Jahr erfüllen sich zahlreiche Deutsche den lang gehegten Traum vom Eigenheim. Dabei ist jedoch nicht nur der Bau des Hauses mit enormen Kosten verbunden, sondern ebenfalls der verpflichtende Besuch beim Notar. Nachfolgend erfahren Sie, wie diese Gebühren zustande kommen und ob Sie zumindest einen Teil der Kosten sparen können.

Weiterlesen

Hausratversicherung: Nicht nur fürs Fertighaus unverzichtbar

Hausratversicherung

Viele Menschen sind sich gar nicht bewusst, wie wertvoll ihr Hausrat tatsächlich ist. Im Laufe der Jahre und Jahrzehnte werden neue Wohnungseinrichtungen und weitere Haushaltsgegenstände angeschafft, sodass man leicht den Überblick über das eigene Hab und Gut verliert. Kommt es dann zum Schadenfall, hat nur derjenige Glück im Unglück, der über eine Hausratversicherung mit angemessener Deckungssumme verfügt.

Weiterlesen